ENG

GER

© Copyright Dudler & Co.

Über uns

Lamellenstoren

Lamellenstoren sind bewegliche Sonnenschutzsysteme, die nur im Aussenbereich zum Einsatz kommen. Zwar ähneln sie in ihrer Form den Jalousien, sind jedoch grösser dimensioniert und stabiler ausgeführt, um Witterungsbelastungen durch Regen, Wind, Schnee und Hagel standhalten zu können. Lamellenstoren bieten einen guten Sonnenschutz und ermöglichen wegen ihrer beweglichen Lamellen sowohl eine Steuerung des Lichteinfalls als auch eine nahezu komplette Verdunkelung von Räumen. Die gute Sonnenschutzleistung resultiert aus der Montage vor der Verglasung, die das Eindringen der Wärmeeinstrahlung ins Gebäudeinnere um bis zu 90% verringert.


Rollläden

Rollläden können sehr unterschiedliche Funktionen erfüllen. Neben den gestalterischen Auswirkungen, die sie auf Fassaden haben, stehen oft auch funktionale Gründe bei der Entscheidung für Rollläden im Vordergrund:


Markise

Eine Senkrechtmarkise ist eine Vorrichtung, mit der eine Fensteröffnung mit einem aufroll baren Textilgewebe gegen Sonnen- und Lichteinfall geschützt werden kann. Das Gewebe ist an der Aussenseite des Gebäudes und parallel zur Wandfläche angeordnet, in der sich das Fenster befindet.